top of page

Validation, der Zugang zu dementen Menschen

Aktualisiert: 12. Feb.

Validation ist eine Therapie- und Kommunikationstechnik, welche von der Gerontologin Naomi Feil entwickelt wurde.

Grundlage der Validation ist die unbedingte Wertschätzung demenziell erkrankter Menschen.


Validation, der Zugang zu dementen Menschen
Unbedingte Wertschätzung

Ich denke hier oft an den von mir sehr verehrten Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry und sein Werk "Der kleine Prinz". Kapitel 21 "Freundschaft mit dem Fuchs".

"Du musst mich zähmen" sprach der Fuchs.

"Zähmen, was bedeutet das?", fragte der kleine Prinz.

"Das wird oft ganz vernachlässigt", sagte der Fuchs. "Es bedeutet, sich vertraut miteinander machen".

Holen und wertschätzen Sie ihre Angehörigen oder Liebsten an dem Punkt ab, an dem sie gerade stehen.


Fortsetzung folgt in Kürze.





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Demenz-ist-doof.de Blog Hilfe und Beratung für Angehörige und Betroffene

Hi,
ich bin Rainer.

Nachdem ich meine berufliche Tätigkeit in der Pflege aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste, bin ich heute vorzeitig berentet.

 

Als Rentner verfüge ich über ausreichend Zeit, mich diesem Selbsthilfeportal zu widmen.

​​

Nachdem ich mein Projekt etwas breiter vorgestellt hatte, erhielt ich sehr viel positiven Zuspruch.

Es gab jedoch auch sehr viel Kritik und Anfeindungen, weil auf meiner Website Werbelinks zu finden sind.

Dazu möchte ich Folgendes feststellen:

Das Erstellen einer Website ist mit einigen Kosten verbunden, die ich aus meiner Rente nicht alleine finanzieren kann.

Die Einnahmen aus den Werbeeinblendungen dienen der Kostendeckung dieser Seite.

Ich wünsche gute Unterhaltung in meinem Blog und freue mich über ein Wiedersehen im Forum.

Archiv

Tags

bottom of page